Unternehmerreise für bayerische Mittelständler nach Südchina – 24. bis 28. November 2017

Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und Zhongde Metal Group GmbH laden ein

 Anja Barlen-Herbig |   |  Automobilindustrie , Unternehmen , Delegationen , Industrie 4.0 , Galvanik , Umwelt , Metallindustrie

Unternehmerreise in die südchinesische Provinz Guangdong – die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. lädt gemeinsam mit der Zhongde Metal Group GmbH (ZMG) für den 24. bis 28. November 2017 zu einer Reise nach Südchina ein. Stationen sind die Millionen-Metropole Jieyang, die Provinzhauptstadt Guangzhou und die Hightech-Metropole Shenzhen. Ein Besuch der deutsch-chinesischen Metal Eco City (MEC) in Jieyang und der Autocity Huadu in Guangzhou stehen ebenso auf dem Programm wie Gespräche mit hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik. Betriebsbesichtigungen deutscher und chinesischer Unternehmen sind ebenfalls Teil des Programms. vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt wird die Delegationsreise begleiten. Der Freistaat Bayern hat seit 2013 ein Repräsentanzbüro in Shenzhen.

Weiterlesen
 

China 2049: Modern, stark und wohlhabend

19. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas in Peking

 

Chinas Kommunistische Partei wird laut Generalsekretär Xi Jinping hart arbeiten, um im Zeitraum von 2020 bis 2035 den Staat zu modernisieren und ihn bis Mitte des 21. Jahrhunderts stark und demokratisch zu machen. 2300 Delegierte kamen vom 19. bis 24. Oktober zum 19. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas in Peking zusammen.

Weiterlesen
 

Tag der deutschen Einheit im Generalkonsulat Kanton

Zhongde Metal Group informiert Gäste über die Metal Eco City in Jieyang

 Anja Barlen-Herbig |  

27 Jahre deutsche Einheit und 45 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und China – das Generalkonsulat Kanton beging die offiziellen Feierlichkeiten am 11. Oktober gemeinsam mit 600 Vertretern aus Politik, Kultur, Wirtschaft, Medien und Bildung. Die Zhongde Metal Group war einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung und informierte vor Ort über die Aktivitäten des Unternehmerverbandes aus Jieyang.
Generalkonsul Martin Fleischer begrüßte als Ehrengäste Luo Juan, stellvertretender Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses des Volkskongresses der Provinz Guangdong und Ma Shu, stellvertretender Generalsekretär der Volksregierung der Stadt Guangzhou.

Weiterlesen
 

Kooperationen in Automobil- und Automatisierungsindustrie

3. Deutsch-Chinesischer Wirtschaftsdialog in Berlin

  |  Automobilindustrie

Innovationen und Investitionen – im Fokus des diesjährigen „Deutsch-Chinesischen Wirtschaftsdialoges" in Berlin standen deutsch-chinesische Kooperationen in der Automobil- und Automatisierungsindustrie. Die Chinesische Handelskammer in Deutschland (CHKD) und der Wirtschaftsrat der CDU hatten Vertreter aus Wirtschaft und Politik in die chinesische Botschaft eingeladen. In einem Panel diskutierten hochkarätige Unternehmensvertreter beider Länder über Herausforderungen und Potenziale der Zusammenarbeit. Des Weiteren wurde im Rahmen der Veranstaltung der erste CHKD-Fachausschuss für die Automobilindustrie gegründet.

Weiterlesen
 

Chancen für bayerische Umweltunternehmen in China

Umweltcluster Bayern und Zhongde Metal Group GmbH laden zu Workshop ein

 Anja Barlen-Herbig |   |  Unternehmen , Galvanik , Umwelt , Metallindustrie

Wie können bayerische Unternehmen der Umweltbranche erfolgreich am chinesischen Markt agieren? Welche Herausforderungen gilt es zu bewältigen und was sind aktuell die größten Chancen für deutsche Mittelständler? Der Umweltcluster Bayern e.V. lädt gemeinsam mit der Zhongde Metal Group GmbH Unternehmer der Umweltbranche zu einem Workshop nach Augsburg ein. Unter dem Titel „Bayerische Umwelttechnologie für den chinesischen Markt“ erhalten die Teilnehmer am Dienstag, 7. November 2017, 13 bis 18 Uhr, wertvolle Einblicke in den Geschäftsalltag zwischen Deutschland und China.

Weiterlesen
 

Umweltschutz, Sanierung und Ausbildung im Visier

Präsident der IHK Chemnitz/Zwickau setzt als Unternehmer auf die Metal Eco City

 Anja Barlen-Herbig |   |  Umwelt , Unternehmen

Sanierung von Seelandschaften und Böden oder Verwertungsstrategien für Abfälle – die BAeR - Agentur für Bodenaushub GmbH aus Zwickau ist neues Mitglied der Metal Eco City (MEC) in Jieyang.
Wir haben uns viele Standorte in China angeschaut, in Jieyang passt das Konzept – der Industriepark, die Verantwortlichen und das politische Netzwerk in Deutschland und China. Ich bin absolut überzeugt von der MEC", erklärt Geschäftsführer Prof. Dr. Frank Bär, der in seiner Funktion als Präsident der IHK Chemnitz/Zwickau auf den Industriepark aufmerksam wurde.

Weiterlesen
 

Aktuelles der Zhongde Metal Group - Newsletter September 2017

  |  Automobilindustrie , Unternehmen , Interviews , Delegationen

Umwelttechnologie in der Metal Eco City, Elektromobilität in Guangzhou, Hightech in der Millionen-Metropole Shenzhen - die Zhongde Metal Group hat das Portfolio erweitert. Für deutsche Mittelständler bedeutet dies noch mehr Möglichkeiten für einen erfolgreichen Markteinstieg in China. Die ersten Unternehmer haben sich den neuen Standort Guangzhou in diesem Monat angesehen - Kooperationen zeichnen sich bereits ab. Doch auch in Deutschland wurde der deutsch-chinesische Dialog intensiv weitergeführt. Delegationen aus der Provinz Guangdong informierten sich zu den Themen Ausbildung, Umweltschutz, Industrie und Handel. Im aktuellen Newsletter haben wir die Ereignisse des Monats September für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen
 

Metal Eco City in Jieyang – Pilotprojekt für moderne Urbanisierung

  |  Unternehmen , Umwelt , Metallindustrie , Industrie 4.0

Die Metal Eco City (MEC) wächst – Monat für Monat entstehen neue Industrie- und Geschäftsgebäude, Appartments und Parkflächen zum Erholen. Aktuelle Bildimpressionen aus der Stadt des Mittelstands in Jieyang.

Weiterlesen
 

Deutsch-Chinesische Kooperation zur Elektromobilität

 Bundesregierung |   |  Automobilindustrie , Delegationen

Mitte Juni 2016 fanden in Peking unter der Führung der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und des chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang die 4. Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen statt. In der zum Abschluss der Gespräche veröffentlichten gemeinsamen Erklärung wurde vereinbart, die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich innovativer Antriebe zum elektrischen Fahren fortzuführen und weiter auszubauen.

Weiterlesen
 

„China - Chancen für sächsische Unternehmer“

IHK Chemnitz ist neues Mitglied der Metal Eco City

 Anja Barlen-Herbig |   |  Unternehmen , Interviews , Industrie 4.0 , Umwelt , Automobilindustrie

Umwelttechnologie, Anlagenbau, Automobilbranche, Dienstleistungen - das Portfolio sächsischer Unternehmer ist umfassend. Die Chemnitzer IHK mit ihren regionalen Gliederungen setzt für ihre Mitgliedsunternehmen auf eine Kooperation mit der Zhongde Metal Group GmbH, ist neues Mitglied der Metal Eco City in Jieyang. Michael Stopp ist Department Director Industry/Foreign Trade der IHK in Zwickau. Im Interview erklärt er, warum der chinesische Markt für sächsische Unternehmer interessant ist.

Weiterlesen
 

Delegationsbesuch der Provinz Guangdong bei der IHK Schwaben

China Competence Centers in Augsburg stellt sich vor

 Anja Barlen-Herbig |   |  Unternehmen , Delegationen

Chinesischer Delegationsbesuch bei der IHK Schwaben – die Zhongde Metal Group GmbH begleitete eine 20-köpfige Delegation um Zhang Wenxian – Vize-Generaldirektor der Provinz Guangdong Bereich "Industrie & Handel" nach Augsburg. Li Wei – Leiterin des China Competence Centers der IHK Schwaben – hat die Delegation auch im Namen von IHK-Präsident Prof. Andreas Kopton begrüßt.

Weiterlesen
 

Umweltschutz im Fokus – Delegation aus Shenzhen und Guangzhou in Karlsruhe

Technologiezentrum Wasser empfängt Gäste aus der Provinz Guangdong

 Anja Barlen-Herbig |   |  Delegationen , Umwelt , Galvanik

Delegationsbesuch aus Shenzhen und Guangzhou – die Zhongde Metal Group GmbH begleitete Vertreter von Umweltbehörden aus der Provinz Guangdong zum DVGW-Technologiezentrum Wasser (TZW) in Karlsruhe.  Die Delegation um Wang Weixiong, Vize-Direktor der Kommission für Wohnumfeld und Umwelt der Stadt Shenzhen, informierte sich über Richtlinien für Industrieabwässer und Standardisierung von Umweltmaßnahmen.  

Weiterlesen
 

Initiative Guangdong-Hongkong-Macau Greater Bay Area

 Anja Barlen-Herbig |  

Die als Perlflussdelta bekannte Region soll zu einer Greater Bay Area aufgewertet werden. Das Städte-Cluster soll damit in einer Liga spielen mit Tokio, Los Angeles oder New York. Die so genannte Guangdong-Hongkong-Macau Greater Bay Area gehört heute schon zu den wirtschaftlich stärksten Küstenregionen weltweit. Bis 2030 soll sie die stärkste der Welt sein, sich zu einem der wichtigsten globalen Drehkreuzen für Innovationen, Finanzen, Schifffahrt und Handel entwickeln.

Weiterlesen
 

Delegation aus der Provinzhauptstadt Guangzhou zu Besuch in Stuttgart

Duales Ausbildungssystem nach deutschen Vorbild für Huadu

 Anja Barlen-Herbig |   |  Delegationen , Automobilindustrie

Besuch aus der Provinzhauptstadt Guangzhou – Mike de Vries, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zhongde Metal Group GmbH, empfing in Stuttgart eine Delegation aus dem Stadtbezirk Huadu. Im Mittelpunkt des Besuchs stand das Thema Ausbildung von Fachkräften. Li Yaotang, Generaldirektor der Abteilung Organisation des Ausschusses der kommunistischen Partei Chinas (KPCh) der Provinz Guangdong und Mitglied des ständigen Ausschusses der KPCh in Huadu, möchte im Bereich der dualen Ausbildung zukünftig mit der Zhongde Metal Group GmbH zusammenarbeiten. Dies mit dem Ziel, in Huadu ein duales Ausbildungssystem nach deutschen Vorbild aufzubauen. Bei einem weiteren Treffen sollen die Kooperationsgespräche vertieft werden.

Weiterlesen
 

Zukunft im Blick – Kooperationskonferenz in Huadu

Mittelständler aus China und Europa treffen sich in Guangzhou

 Anja Barlen-Herbig |   |  Automobilindustrie , Umwelt

 „China-Europe Forum for E-Mobility & Smart Manufacturing“ - rund 100 Unternehmer aus Europa kamen in der chinesischen Provinzhauptstadt Guangzhou mit 200 chinesischen Vertretern aus Wirtschaft und Politik zusammen. Gespräche, Matchmaking, Vorträge, Unternehmensbesichtigungen – im Mittelpunkt standen europäisch-chinesische Kooperationen, speziell im Bereich neuer Technologien der Automobilbranche.

Weiterlesen