Generalkonsul Lüders ist beeindruckt von rasanter Entwicklung der Metal Eco City

MEC erste Station der Rundreise durch die Provinz Guangdong

 Zhenni Ma |   |  Unternehmen , Delegationen

Helmut Lüders, Generalkonsul der Provinz Guangdong, besuchte am 7. Februar die Metal Eco City in Jieyang. Liu Feizhou, Vize-Präsident des Unternehmerverbandes Jieyang, begleitete ihn bei einer Führung durch die deutsch-chinesische Stadt des Mittelstands. Es ist nicht der erste Besuch des Generalkonsuls - Lüders begleitet das Pilotprojekt für moderne Urbanisierung seit Baubeginn im Jahr 2012. Umso beeindruckender ist für ihn der Baufortschritt.

Weiterlesen
 

Millionen-Metropole Jieyang – chinesische Traditionen und pulsierendes Stadtleben

  |  Unternehmen , Messen , Delegationen , Industrie 4.0 , Galvanik , Umwelt , Metallindustrie

Die MEC entsteht am Rande der Stadt Jieyang, im Osten der südchinesischen Provinz Guangdong. Jieyang ist mit 6,8 Millionen Einwohnern eine aufstrebende Metropole und boomende Wirtschaftsregion. Wegen der tropischen Temperaturen findet das Leben im Stadtzentrum von Jieyang überwiegend in den Gebäuden statt, am Abend jedoch erwacht der Stadtbezirk Rongcheng, der am Fluss Rongjiang liegt, zum Leben.

Weiterlesen
 

Schlafmasken aus dem 3D-Drucker

IFA3D will innovative Medizinprodukte in der Metal Eco City fertigen

 Anja Barlen-Herbig |   |  Unternehmen , Industrie 4.0

Atemstillstände im Schlaf – Schlafapnoe ist ein Tod auf Raten. Bei jedem Atemaussetzer sterben Gehirnzellen. Etwa fünf Prozent der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland leidet unter dem Syndrom, meist ist es den Betroffenen gar nicht bewusst. Die IFA3D Medical Solutions GmbH hat ein innovatives Verfahren zur Fertigung individueller Schlafmasken entwickelt, die Luft mit leichtem Überdruck in die Atemwege leiten. In der Metal Eco City (MEC) will das Berliner Unternehmen eine Produktion für den chinesischen Markt aufbauen.

Weiterlesen
 

Aktuelles aus der Metal Eco City – Newsletter Januar 2017

Auf in das Jahr des Feuer-Hahns!

 Anja Barlen-Herbig |   |  Unternehmen , Interviews , Messen , Delegationen , Industrie 4.0 , Galvanik , Umwelt , Metallindustrie

Im Jahr des quirligen Feuer-Affen konnte alles passieren – wir haben 2016 dazu genutzt, die Brücke zwischen Deutschland und China weiter auszubauen und neue deutsch-chinesische Kooperationen voranzutreiben. Mit dem chinesischen Neujahr am 28. Januar übernimmt der willensstarke Feuer-Hahn die Führung. China und Deutschland werden weiter zusammenrücken. In der Metal Eco City zeichnet sich das bereits ab. In unserem Newsletter haben wir die Highlights des Monats für Sie zusammengefasst!

Weiterlesen
 

Deutschland und China rücken zusammen

Unternehmerverband Jieyang wählt Deutschen in den Vorstand

 Anja Barlen-Herbig |   |  Industrie 4.0 , Galvanik , Umwelt , Metallindustrie , Unternehmen

Die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China wird enger: Mit Mike de Vries, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zhongde Metal Group GmbH, wurde erstmals ein Deutscher in den Vorstand eines chinesischen Unternehmerverbandes gewählt. Der Verband der Metallunternehmer Jieyang hat de Vries für die Amtszeit von vier Jahren zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt.

Weiterlesen
 

Chinesisches Frühlingsfest – der Feuerhahn löst den Affen ab

Chinesisches Neujahr beginnt am 28. Januar 2017

 

Ganz China feiert das chinesische Neujahrsfest – am 28. Januar 2017 löst der Hahn den Affen ab. Der chinesische Jahreswechsel, der sich nach dem Mondkalender richtet, ist Chinas traditionell wichtigstes Ereignis des Jahres. Die Bahn setzt in dieser Zeit Sonderzüge ein, und Fluggesellschaften bieten zusätzliche Flüge an, um den Ansturm zu bewältigen. Vor allem für die etwa 245 Millionen Wanderarbeiter in den Metropolen ist das Neujahrsfest oft die einzige Möglichkeit, nach Hause zu fahren und ihre Kinder und Eltern zu besuchen.

Weiterlesen
 

Unternehmerreisen 2017 – Mittelständler reisen in die Metal Eco City

Verband der Metallunternehmer übernimmt alle Kosten vor Ort

 Anja Barlen-Herbig |   |  Unternehmen , Delegationen , Industrie 4.0 , Galvanik , Umwelt , Metallindustrie

Rund 100 mittelständische Unternehmen aus Deutschland besuchten 2016 die Metal Eco City in Jieyang. Auch 2017 bietet die ZhongDe Metal Group wieder exklusive Unternehmerreisen an. Eingeladen sind Mittelständler der Branchen Umwelttechnologie, Galvanikindustrie, intelligente Fertigung und Metallverarbeitung.

Weiterlesen
 

Auch Deutschland hatte größere Umweltprobleme

Interview mit Martin Oldeland, Vorstand des B.A.U.M. e.V.

 Anja Barlen-Herbig |   |  Interviews , Umwelt , Delegationen

Für Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Metal Eco City (MEC) –  die Zhongde Metal Group GmbH ist Mitglied im „Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V.“ (B.A.U.M.). B.A.U.M. verbindet seit 1984 erfolgreich  ökonomische, ökologische und soziale Fragen – die Prinzipien der Nachhaltigkeit – miteinander. Vorstand Martin Oldeland zeigt im Interview auf, welches Interesse China an deutscher Umwelttechnologie hat und warum B.A.U.M. seine Mitglieder zu einer Reise in die Metal Eco City einlädt.

Weiterlesen
 

„Freundlichkeit und eine klare Sprache zahlen sich aus!“

Steuerexperte gibt Tipps für deutsche Unternehmer in China

 Anja Barlen-Herbig |   |  Interviews

Als Steuerberater und Fachberater für internationales Steuerrecht berät Jürgen Bächle vorwiegend mittelständische Unternehmen in allen steuerrelevanten Fragen mit Auslandsbezug. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind grenzüberschreitende Themen im Verhältnis Deutschland – China. Im Interview zeigt er auf, welche Neuerungen im chinesischen Steuersystem 2017 zu beachten sind und in welche Stolperfallen deutsche Unternehmer tappen können.

Weiterlesen
 

Fortbildung für Führungskräfte der bayerischen Ministerien


Deutsch-chinesische Wirtschaftsbeziehungen im Fokus

 Anja Barlen-Herbig |   |  Industrie 4.0 , Galvanik , Umwelt , Metallindustrie , Unternehmen , Delegationen

Das Münchner Team der ZhongDe Metal Group GmbH hat Führungskräfte der bayerischen Ministerien und Vertreter von Partnerregionen zu einer Fortbildung ins Haus der Bayerischen Wirtschaft eingeladen. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Fortbildungsprogramms für Führungskräfte der Bayerischen Staatskanzlei statt. Im Mittelpunkt standen die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen.

Weiterlesen
 

Sauberes Wasser durch die Kraft der Luft

Innovatives Umweltunternehmen QWAIR Group strebt Kooperation in Jieyang an

 Anja Barlen-Herbig |   |  Unternehmen , Galvanik , Umwelt , Metallindustrie

Wasserreinigung durch die Kraft der Luft – was sich erstaunlich anhört, ist bei der QWAIR Group Realität. Das deutsche Unternehmen aus Heilbronn kombiniert verunreinigtes Wasser mit Luftenergie und erhält so sauberes Wasser. Das innovative Verfahren soll künftig im Galvanikpark der Metal Eco City (MEC) zum Einsatz kommen. Die QWAIR Group und das chinesische Unternehmen Guangdong Guanya Environmental Protection Science and Technology Co., Ltd. unterzeichneten in Jieyang Ende Dezember ein entsprechendes „Memorandum of Understanding“.

Weiterlesen
 

3. Deutsch-Chinesische Mittelstandskonferenz - 12. und 13. Juni 2017

  |  Delegationen , Industrie 4.0 , Galvanik , Umwelt , Metallindustrie

Die „Deutsch-Chinesische Mittelstandskonferenz“ geht in die dritte Runde – am 12. und 13. Juni werden wieder 800 Vertreter aus Wirtschaft und Politik in der südchinesischen Millionen-Metropole Jieyang erwartet. Keynotes, Vorträge, Round Table, Technologiemesse, Medieninterviews – vielfältige Bausteine stehen 2017 auf dem Programm.

Weiterlesen
 

Neues Mitglied des Aufsichtsrats der Zhongde Metal Group GmbH

Bertram Brossardt

 

Bertram Brossardt ist neues Aufsichtsratsmitglied der Zhongde Metal Group GmbH. Der Jurist ist Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Unternehmensverbandes Metall und Elektro e. V., des Verbandes der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V. und der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. Er besetzt im Aufsichtsrat die Position von Pierre-Enric Steiger.

Weiterlesen
 

Deutsch-chinesische Partnerschaft in der Metal Eco City

Jahresrückblick 2016 - Fotogalerie

 Anja Barlen-Herbig |   |  Unternehmen , Messen , Delegationen , Industrie 4.0 , Galvanik , Umwelt , Metallindustrie

Unternehmerreisen nach Jieyang, Delegationsreisen nach Deutschland, Kooperationsgespräche zwischen chinesischen und deutschen Unternehmern und Konferenzen für Mittelständler ... – die Metal Eco City nahm 2016 Fahrt auf. Die MEC im Süden Chinas hat sich zu einem Leitprojekt der deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen entwickelt. Das Team der ZhongDe Metal Group GmbH blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. 

Weiterlesen
 

Metal Eco City Vorbild für weitere Industrieparks in der Provinz Guangdong

ZhongDe Metal Group Co., Ltd. rückt intelligente Fertigung in den Mittelpunkt

 Anja Barlen-Herbig |   |  Industrie 4.0 , Umwelt , Galvanik , Metallindustrie

Die ZhongDe Metal Group Co., Ltd. will sich in den kommenden fünf Jahren (2017-2022) zur Plattform für deutsch(europäisch)-chinesische Ansiedlungen und Kooperationen im Bereich der „intelligenten Produktion“ ausrichten. Im Rahmen der beiden staatlichen Strategien „Made in China 2025“ und „One Belt, One Road“ wird die ZhongDe Metal Group eine marktorientierte Dienstleistungsplattform aufbauen, die integrierte Lösungen für Investitionen, Betrieb und das Management von „Sino-German (European) Hightech-Industriestädten“ anbietet.

Weiterlesen